Gemeinschaftsplanung

GEMEINSCHAFTSPLANUNG DER SOZIALDIENSTLEISTUNGEN

Logo KPSS KojetínDie Stadt Kojetín setzte das Projekt „Gemeinschaftsplanung der Sozialdienstleistungen“ in März 2007 in Gang.
Es handelt sich, kurz gesagt, um die Weise, wie die Bürgerbedürfnisse festzustellen und danach das Angebot an Sozialdienstleistungen zu gestalten. Sie besteht in der Mitarbeit und dem Einsatz von Nutzern, Zulieferern und Gebern (z.B. Dörfern) von Sozialdienstleistungen.

Wir hoffen, dass es uns gelingen wird, einen hochwertigen Gemeinschaftsplan der Sozialdienstleistungen zu schaffen, der zur Verbesserung der Lebenslage von allen, die eine Sozialdienstleistung benötigen oder benötigen werden, führen wird.

Falls Sie sich an der Sozialdienstleistungsplanung in Ihrer Stadt beteiligen wollen, wird man Ihr Interesse willkommen.

Mehr Informationen über Gemeinschaftsplanung der Sozialdienstleistungen in der Stadt Kojetín kann man unter dem folgenden Link finden: www.kojetin.cz/kpss.

Hergestellt 16.12.2019 16:25:11 | gelesen 7x | ernest